Abbrucharbeiten HAK I+II in Wels



Durchgeführte Arbeiten:

  • Gebäudeabbruch (Turnsaal + Untergeschoss)
  • Demontage E-Technik, Heizungsanlage, SW-Leitungen, TW-Leitungen                                                               
  • Erdverlegung Rohre mit vorgefertigter Wärmedämmung (102 lfm)
     

Entsorgungsmengen: 

  • 1.205 Tonnen Beton 
  • 110 Tonnen mineralische Baurestmassen
  • 25 Tonnen Holz
  • 23 Tonnen Metall
     

Fotos: © Nik Fleischmann

Projektdetails

Baubeginn:

8. August 2016

Bauende:

9. September 2016

Auftraggeber:

BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.

Auftragssumme:

ca. 83.500,-

Bauleiter:

Ing. Wieser Roland