Alpweg Hasenegg



Errichtung eines Alpweges mit einer Länge von 2600m.

Die Maßnahme liegt im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen im FFH-Gebiet und Vogelschutzgebiet.
Der Planung entspechend wird der Weg mit Material aus der näheren Umgebung ausgeführt. Teilstücke werden mit gebrochenem Bachkies verbessert.
Die freigelegten Böschungen werden sofort wieder mit Oberboden angedeckt und begrünt.

Projektdetails

Standort:

Bad Hindelang, Bayern
Deutschland

Baubeginn:

1. Juli 2016

Bauende:

30. November 2016

Auftraggeber:

Verband für ländliche Entwicklung Schwaben

Auftragssumme:

ca. 275.000,00 ,- €

Bauleiter:

Codemo Florian

Polier:

Schlatter Franz