Erhöhung Speicherteich Nockalm



Damm- und Speicherbau:
Das bisher genehmigte Stauziel des Speichers liegt auf Kote 1874,80 m ü. A.
Durch die geplante Erhöhung um 2,70 m soll das neu genehmigende Stauziel auf Kote 1877,50 m liegen und die Dammkrone eine Mindesthöhe auf Kote 1878,80 m aufweisen.

Der Speicher Nockalm hat derzeit ein Nutzvolumen von etwa 121.000 m³ und soll nach der Erhöhung ein Nutzvolumen von etwa 176.200 m³ haben.
 

Technische Daten:
Abtrag und Schüttung: ca. 96.000 m³
Folie: ca. 9.000 m²

 

 

Projektdetails

Baubeginn:

1. Juni 2017

Bauende:

13. Oktober 2017

Auftraggeber:

Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen Holding AG

Auftragssumme:

1.270.000,00 €

Bauleiter:

Mandl Martin