Kraftwerk Dragan I



Technische Daten:
  • 2 Francis Turbinen
  • 2 Generatoren
  • Fallhöhe: 63 m
  • Leistung: 2,5 MW
  • 2 Wehranlagen (Klappwehranlage und Tirolerwehranlage)
     
Betonarbeiten:    
  • Bau eines Krafthauses
  • Bau einer Klappwehranlage und Tirolerwehranlage
  • Verbauter Beton:  2.550  m³
  • Bewehrung: 230 To.
     
Erdarbeiten:
  • Bau einer Forststraße: 13,5 km
  • Bach Umlegung: Klappwehranlage,  Tirolerwehranlage, Krafthaus  
  • Sprengarbeiten: Rohrleitungen, Klappwehranlage, Tirolerwehranlage, Krafthaus  
  • Aushub: Klappwehranlage, Tirolerwehranlage, Krafthaus; ca. 7.000 m³
  • Aushub und Hinterfüllung: Druckrohrleitung; ca. 80.000 m³
  • Druckrohrleitung Verlegen: 1.740 Lfm. GFK DN 1000
  • Druckrohrleitung  Verlegen: 2.650 Lfm. GFK DN 1500
  • Kies 16/40: Druckrohrleitung, Drainage; 39.000 m³
  • Frostschutz: Forststraße
  • Hinterfüllung: Klappwehranlage, Tirolerwehranlage, Krafthaus
  • Steinschlichtungen:  Krafthaus, Wehranlagen und Bachbett  
  • Verlegung Energieableitungskabel 13.500 Lfm.
  • Verlegung Energieversorgungskabel 4.390 Lfm.
  • Verlegung Energieableitungskabel 13.500 Lfm.
  • Rekultivierungsarbeiten

Projektdetails

Standort:

Rumänien

Baubeginn:

1. Oktober 2012

Bauende:

1. Dezember 2013

Auftragssumme:

ca. 5.500.000 €

Auftraggeber:

Hidroart SRL.